Stolperfalle

2013-09-30 21.31.23

Es gibt keine Sprache der Welt,
die nicht unweigerlich

Opfer

der Missinterpretation wird.

Keine,
außer der Liebe!

Das Traurige ist,
dass diese im Empfinden eindeutig ist,

im Ausdruck aber

wieder
der Sprache zu Teil wird.

Farzam Mikail Fardowsi

Copyright by Farzam Mikail Fardowsi

Advertisements

2 thoughts on “Stolperfalle

  1. Und diese Wahrheit gilt sowohl im Gesprochenen als auch im Geschriebenen, wir wissen selbst schon im Miment des Ausformulierens, dass wir unseren Gedanken nicht gerecht werden können. Ein Trost in dieser Trauer (die ja ein Schlagwort bei dir ist) könnte sein, dass ausgerechnet die Liebe in der Lage sein kann, wenn sie erwidert ist, diese Hürde des Missverstehens zu überwinden.
    Herzlichst,
    Eva

    • Und genau darauf soll dieses Gedicht hin sensibilisieren. Es gibt genug Missverständnisse, Unterschiede und Konflikte. Das ist auch gut und an sich ok, aber es reicht! Wir brauchen keine neuen Lehren, wir brauchen das Grundsätzlichste endlich, was wir schon immer in uns hatten, undzwar die Liebe. Und diesmal auch nicht wieder eingepackt, in einem System gefangen, sondern rein und für sich stehend und bewusst empfunden.
      Liebe Grüße
      Mikail

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s